Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln

Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln

0 von 5 Sternen!(0 Bewertungen) Bewertungen ansehen

Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **
 

Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln ist lebensmittelunbedenklich. Akemi Anti Fleck Nano dringt tief in den Naturstein ein und sorgt für eine Wasserabweisende Imprägnierung.

Hersteller:Akemi
Art-Nr.:11932

Optionen:

Bitte wählen Sie eine der möglichen Optionen aus:
« zur Übersicht
37,70EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  



(Mindestmenge: 6 Produkte)

Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln

Produktinfo Anti Fleck Imprägnierung: 

Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln ist eine gebrauchsfertige, witterungsbeständige und vergilbungsfreie Imprägnierung auf Basis hochwertiger, modifizierter organischer Wirkstoffe. Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln wird durch die Kapillarkräfte des Steines aufgenommen, ohne jedoch die Poren zu verschließen. Daraus resultiert eine sehr hohe Wirksamkeit und Haltbarkeit.

  • sehr schnelle Entwicklung der Schutzwirkung
  • ausgeprägter Abperleffekt
  • keine bis geringe Farbtonvertiefung
  • sehr gute öl- und fettabweisende Wirkung
  • lebensmittelunbedenklich
  • sehr gute Reduzierung der Wasser- und Schmutzaufnahme bei Feuchtigkeitseinwirkung
  • schnelle Feuchtigkeitsabgabe während der Trockenperiode durch hohe Dampfdiffusionsoffenheit
  • deutlich verminderte Haftung von Farben auf behandelten Steinflächen – Antigraffiti-Effekt
  • Erhaltung der Atmungsfähigkeit, da keine Beschichtung an der Oberfläche.
  • Klebefreies Aushärten
  • Nach der Aushärtung ist das Produkt bei Kontakt mit Lebensmitteln gesundheitlich unbedenklich; bestätigt durch externes deutsches Prüfinstitut
  • UV-Beständigkeit
  • keine Methanolfreisetzung bei der Aushärtung.

 

Anwendungsgebiete Naturstein Versiegelung:

Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln dient zur wasser-, fett- und ölabweisenden Behandlung von mineralischen Baustoffen wie z.B. Natur- und Kunststeine (polierte, geschliffene oder rauhe Oberflächen von Marmor, Kalkstein, Granit, Gneis, Porphyr, Cotto Terrazzo, Feinsteinzeug, Beton, unglasierte Keramikplatten u. ä.). Spezielle Anwendungsbereiche sind Küchenbeläge, Küchenarbeitsplatten, Badezimmer (Waschtische, Marmorfliesen im Wand- und Bodenbereich), Tische, Fensterbänke, Fliesenfugen, Fassaden (Antigraffiti).

Vorbehandlung:

Der Untergrund sollte staub-, fettfrei, tragfähig und weitestgehend trocken sein. Verwitterte Oberflächen mit Ausblühungen sollten durch Sand- oder Dampfstrahlen oder Abwaschen mit geeigneten Reinigern vorbehandelt werden. Moos-, Schimmel- und Algenbewuchs vollständig beseitigen.

Anti Schimmel Spray, zuverlässig Schimmel entfernen. Dauerhafte Schimmelbeseitigung , Algenbeseitigung, Pilzbeseitigung und Moosbeseitigung.

Verarbeitung:

Eine Nichtbeachtung der Verarbeitungsrichtlinien kann zu irreparablen Schäden führen!
1. Reinigung:
Die Fläche muss sauber, absolut trocken und frei von Beschichtungen sein. Im Außenbereich ist darauf zu achten, dass der Stein keine schädlichen Salze (Nitrate, Sulfate, Chloride) enthält, da diese das Aufnahmevermögen der Imprägnierung vermindern. Abhängig vom Stein und dem Verschmutzungsgrad bieten sich folgende AKEMI Produkte an:
Steinreiniger, Zementschleierentferner, Rostentferner, Anti-Grün, Wachsentferner, Öl- und Fettentfernerpaste und Graffiti-Entferner. Bitte beachten Sie die entsprechenden Pflegeempfehlungen und technischen Merkblätter. Nach der Reinigung ist in jedem Fall gründlich mit Wasser nachzuspülen. Vor der Schutzbehandlung muss der Stein vollkommen trocken sein. Dies ist in der Regel frühestens nach 1-2 Tagen der Fall.
2. Anlegen einer Musterfläche:
Vor dem Beginn der Arbeiten empfiehlt es sich, eine Musterfläche von 1 – 2 qm anzulegen, um die Wirksamkeit der Imprägnierung zu prüfen, das Aussehen des behandelten Objektes zu beurteilen (Farbtonvertiefung) und den Materialverbrauch hinreichend genau zu ermitteln.
3. Durchführung der Imprägnierung:
a) Vor Gebrauch schütteln. Optimale Voraussetzung für eine Imprägnierung ist ein naturkalter Belag, eine Umgebungstemperatur von 15 – 25° C sowie ein anschließend 2-3-stündiger Schutz vor Regen. Der Belag darf weder durch eine Fußbodenheizung noch durch Sonneneinstrahlung erwärmt sein.

Besondere Hinweise:

Besondere Vorsichtsmaßnahme bei Sprühauftrag: Aerosolbildung und Gefährdung von Dritten vermeiden. Dämpfe nicht einatmen (Schutzmaske tragen).

Es muss sichergestellt werden, dass die Rückseite und die Seitenflächen des Steines so abgedichtet werden, dass keine aufsteigende Feuchtigkeit in den Stein eindringen kann. In diesem Zusammenhang empfehlen wir den Einsatz von AKEMI AKEPOX 2015 Anti-Stain, um Rückseite und Seitenflächen abzudichten.

  • Bei Lagerung unter 15°C neigt das Produkt zum Eindicken; durch Erwärmen auf ca. 20°C wird es wieder vollkommen flüssig und homogen.
  • Wird die zu behandelnde Fläche gereinigt, ist eine Trocknungszeit von mindestens 1 – 2 Tagen notwendig (abhängig von Temperatur und Witterung).
  • Durch eine Schutzbehandlung mit AKEMI Anti-Fleck Nano-Effect werden Flecken weitestgehend vermieden oder die Entstehung wird wesentlich verzögert. Dennoch entstehende Flecken lassen sich wesentlich leichter reinigen.
  • Ungeeignete oder aggressive Reiniger sowie Hochdruckreiniger können die Imprägnierung und den Stein zerstören. Für die laufende Reinigung wird daher ausschließlich AKEMI Steinseife oder AKEMI Crystal Clean empfohlen. Auch bei mit AKEMI Anti-Fleck Nano-Effect imprägnierten Steinoberflächen kann nach längerer Einwirkung aggressiver Produkte wie Fruchtsäfte, Essig, Alkoholika, Kosmetika etc. eine leichte Fleckenbildung entstehen; diese ist jedoch weitaus geringer als bei unbehandelten Steinoberflächen. Durch sofortiges Entfernen von Verschmutzungen kann eine Fleckenbildung vermieden werden.
  • Fehlerhaft aufgetragenes Produkt kann unter Umständen mit AKEMI Imprägnierungsentferner entfernt werden.
  • Vorhandene Verfugungen müssen vorher auf Lösungsmittelbeständigkeit geprüft werden. Sind zum Glätten der Fugenmassen Netzmittel verwendet worden, müssen diese vor der Imprägnierung entfernt werden. Anti-Fleck Nano-Effect ist nicht geeignet für glasierte und nicht saugende Flächen oder Gips.
  • Überschüssiges Produkt verursacht Schleier- und Fleckenbildung.
  • Bei der Verarbeitung sollte zum Schutz der Hände AKEMI »Der flüssige Handschuh« angewendet werden.
  • Zu behandelnde Objekte müssen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
  • Klebeflächen, nicht lösungsmittelbeständige Kunststoffe, Fensterscheiben, zu lackierende Teile oder im Arbeitsbereich befindliche Objekte (Kfz oder Grünanlagen) müssen geschützt werden (Abkleben, Abdecken).
  • Bei manchen Natursteinen, wie z.B. Nero Assoluto oder Nero Impala, können gesteinsimmanente Strukturen durch die Behandlung mit AKEMI Anti-Fleck Nano-Effect stärker farbtonvertieft werden als die restliche Steinfläche. Optisch wird dies als Fleckenbildung empfunden, was jedoch auf die Charakteristik des Steins zurückzuführen ist und kein Mangel des Produktes ist.
  • Bei sachgemäßer Anwendung ist das aus gehärtete Produkt nicht gesundheitsschädlich.
  • Für ordnungsgemäße Müllentsorgung Gebinde völlig restentleeren.

 

Verbrauch:

ca. 5 bis 20 m²/Liter, je nach Saugfähigkeit des Steines.

Lagerung:

24 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

1L Flasche 6 Flaschen im Karton

Farbe:

farblos

Otto Siloxan HydrophobierungOtto Siloxan Hydrophobierung
25,55EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 5,11EUR / pro l

Otto Siloxan Hydrophobierung

Hersteller: OTTO Chemie
Art-Nr.: sxn
Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **

Otto Siloxan 290 L verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in die Baustoffe ohne deren Atmungsaktivität zu beeinträchtigen. Die Wärmedämmung einer mit Otto Siloxan 290 L behandelten Außenwand wird verbessert und erspart Heizkosten. Neben einer verringerten Wasseraufnahme zeigt der hydrophobierte Baustoff eine wesentlich geringere Tendenz zur Verschmutzung.

Soudal DachdichtSoudal Dachdicht
4,63EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 1,49EUR / 100 ml

Soudal Dachdicht

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: dadi
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Soudal Dachdicht zum sicherem Dach abdichten, Fallrohre und  Dachbedeckungen. Ausführen von Notreparaturen am undichten Dach oder bei undichten Regenrinnen, auch bei Regen. Abdichten von Schornsteinverwahrungen. Kaltkleber für alle Dachpappenarten. Sehr gute primerlose Haftung auf fast allen, auch bituminösen, Untergründen.

Diese Seite bei bookmarken.

loading... Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln Akemi Anti Fleck Nano Naturstein versiegeln