Fenster - Türen

Fenster - Türen

Alles was Sie brauchen um ein Fenster ab zu dichten. Schlagregensicherheit, Druckdifferenzen, Luftdichtigkeit und eine wirksame Schalldämmung und Wärmedämmung spielen bei all unseren Produkten eine wichtige Rolle.

31 - 38 von 38 Produkten

Ottoseal A710 RAL-Montage INNEN
3,04EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 0,98EUR / 100 ml

Ottoseal A710 RAL-Montage INNEN

Hersteller: OTTO Chemie
Art-Nr.: a710
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

PU Construct Holz Konstruktionsklebstoff
6,93EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 2,24EUR / 100 ml

PU Construct Holz Konstruktionsklebstoff

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: pucon
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Silirub N
4,35EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 1,40EUR / 100 ml

Silirub N

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: SOUSN
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Neuheit Soudal Dämmstoffkleber
11,54EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 1,44EUR / 100 ml

Soudal Dämmstoffkleber

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: dämkle
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Ottopur OP930 Dämmschaum
5,92EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 1,18EUR / 100 ml

Ottopur OP930 Dämmschaum

Hersteller: OTTO Chemie
Art-Nr.: op930
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

SMX Montageschaum
17,48EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 3,50EUR / 100 ml

SMX Montageschaum

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: mosmx
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Soudafoam SMX Pistole
17,48EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 3,50EUR / 100 ml

Soudafoam SMX Pistole

Hersteller: Soudal
Art-Nr.: smxpi
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Winfix Folienkleber
7,44EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 1,24EUR / 100 ml

Winfix Folienkleber

Hersteller: Bosig
Art-Nr.: winfix
Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **


31 - 38 von 38 Produkten

Fenster richtig abdichten

Die Renovierung von Häusern dient der Energieeinsparung. Somit sind das Heizsystem und die Dämmung des Hauses im Fokus. Die Eliminierung von Wärmebrücken und die Abdichtung von Fugen spielt ebenfalls eine große Rolle, vor allem wenn es um die Anschlussfugen bei Fenstern und Außentüren geht. Man hat schon oft gehört, dass Fenster  und Türen nicht richtig abgedichtet sind und deshalb die Energiekosten in die Höhe steigen. Deshalb muss man nicht nur die Dachabdichtung am Haus im Auge haben, sondern auch immer an Fenster und Türen denken. Deren sach- und auch fachgerechte Abdichtung gemäß RAL-Montagerichtlinien ist mehr als wichtig.

Haus ungedämmt ohne RAl Montage der Fenster Haus gedämmt mit RAl Montage der Fenster
Haus ungedämmt ohne RAL Montage der Fenster Haus gedämmt mit RAL Montage der Fenster

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Renovierung und Energieeinsparung Fenster richtig abdichten
  2. Fenster und Türen perfekt abdichten
  3. Undichte Fenster nachträglich abdichten
  4. Verarbeitung von Fenstersilikon
  5. Fazit

 

1. Renovierung und Energieeinsparung Fenster richtig abdichten

Bei der Renovierung muss man an die Energieeinsparung denken und kann gerade für Fenster und Türen spezielle Dichtstoffe nutzen. Fenstersilikon nimmt man für das Fenster und Silikon für die Tür eben genau für diese. Alte Fenster abdichten ist also gar nicht mal so schwer und sogar Laien schaffen dies, wenn sie dass richtige Material verwenden. Man kann Fenstersilikon anwenden, ebenso aber auch Bauanschlussbänder. Und für den Schall- und Wärmeschutz kann man Montageschäume verwenden. Die RAL Montage sieht vor, dass Innen dichter als außen ist. Was heißen will, dass es innen richtig abgedichtet sein muss, man muss gerade innen mehr darauf achten als außen. Bei der RAL Montage muss man bei dem Kauf von Produkten grundsätzlich drauf achten, ob sie für Innen oder Außen gedacht sind.

RAL Montage Systeme
RAL Montage System Otto Chemie RAL Montage System Soudal

RAL Montage System Otto Chemie

RAL Montage System Soudal

 

2. Fenster und Türen perfekt abdichten

Wie schon erwähnt, ist es mehr als wichtig, dass Fenster und Türen perfekt abgedichtet werden. Womit man Fenster innen abdichtet und Fenster aussen abdichtet ist ein großer unterschied. Mit welchen Dichtstoff für den Innenbereich und mit welchen Dichtstoff für den Außenbereich? Mit einem Fensterdichtstoff für Innen zum Fenster abdichten und einem Fensterdichtstoff für aussen, dies spielt eine zentrale Rolle wenn man Energie sparen möchte. Acryl Dichtstoffe für die Innenabdichtung von Anschlussfugen zwischen Fenster und Baukörper geboten. Für Außen den passenden Dichtstoff, der Dampfdiffusionsoffen und Schlagregendicht ist und das zwischen Fenster und Baukörper. Man muss den richtigen Dichtstoff für die Planung und Ausführung der Anschlussfuge nach dem IVD-Merkblatt Nr.9 nutzen und das wären zum Beispiel für den Innenbereich die RAL Montage mit 1K Acrylat Dichtstoff oder aber für den Außenbereich die RAL Montage mit 1k Polyurethan Dichtstoff. Ebenso aber auch der neutral vernetzende 1K Silikon Dichtstoff oder aber das RAL Montage Dichtungsband. Für den Fensterbankanschluss gibt es ein extra Multifunktions-Dichtungsband. Für die Dämmung von Türzargen hingegen nimmt man eher Montage- und Dämmschaum. Es gibt auch den Schaum, den man für Fenster und Türen nutzen kann. So wie den 1K Montageschaum und Dämmschaum oder aber der Schallschutzschaum und Wärmedämmschaum.

Um Türen und Fenster richtig gut abdichten zu können, braucht man auch je nach Produkten andere Hilfen. So zum Beispiel die Rundschnur mit der die Fugen im Innen- und Außenbereich vorgefüllt werden können. Oder aber den Cleaner, mit dem man Glas, Metall oder auch Kunststoff perfekt reinigen kann, was für alle Abdichtungsarbeiten wichtig ist. Oder sogar einen Primer, der dafür sorgt, dass die Dichtstoffe noch besser haften. Auch der Fugenboy kann eine große Hilfe sein, wenn man ein Glättwerkzeug braucht. Für Silikon, Polyurethan und Hybrid Dichtstoffe kann man auch das passende Glättmittel einsetzen. Und nicht zu vergessen, dass man eine Dosier-Pistole zur Hilfe nehmen kann. Diese gibt es extra für Dosierschaum!

Auch wie das Fenstersilikon aufgetragen werden soll, muss man entscheiden. Möchte man mit einer Handpresspistole arbeiten oder mit einer Akkupistole? Denken Sie bitte immer daran, die Anwendung ist zwar auch wichtig, aber ohne die richtigen Materialien kann man ein Fenster nur sehr schlecht perfekt abdichten.

Innen dichter als außen lässt sich perfekt realisieren, vor allem nach der Planung und Ausführung der Anschlussfuge nach dem IVD-Merkblatt Nr.9. Hat man die richtigen Materialien, muss man dafür sorgen, dass alle Anforderungen erfüllt werden, denn gerade bei der Bauabnahme ist die Luftdichtigkeit des Gebäudes sehr wichtig. Und für einem selbst ist es ja auch nur von Vorteil, denn so spart man viel Energie und kann Schimmel vermeiden. Merken Sie sich auch bitte immer: Die Abdichtung der Anschlussfuge für Fenster und Außentüren hat immer von der Raumseite zur Außenseite zu erfolgen. Wichtig ist wohl auch zu wissen, dass die Fugendurchlässigkeit nach der neuen ENEV 2009 bei dem Einbau bis zu zwei Vollgeschossen mindestens der Klasse 2 entsprechen muss. Bei höherem Einbau sogar der Klasse 3 Nach EN 12207 entsprechen muss. Und wenn der Nachweis der Dichtheit gefordert wird, muss bei der Prüfung bei Häusern mit raumlufttechnischer Anlage ein Luftwechsel von von 1,5 h-1,sonst 3,0 h-1 nicht überschritten werden.

3. Undichte Fenster nachträglich abdichten

Oft ist es ja so, dass man erst merkt, wie dicht oder undicht Fenster und Türen sind, wenn draußen der Wind pfeift und die Temperaturen sinken. Die Zugluft weist darauf hin, dass etwas nicht stimmt, aber auch nachträglich, kann man Fenster abdichten.

Tipp!

Stellen Sie eine Kerze vor dem Fenster oder der Türe und schauen Sie ob die Flamme wackelt.

Mit dem Fenstersilikon lassen sich Holzfenster, Kunststofffenster und Metallfenster nachträglich abdichten, also auch alte Fenster abdichten.

4. Verarbeitung von Fenstersilikon
 

Bei der Verarbeitung von Fenstersilikon muss man immer daran denken, dass sich dieses auf jeden Fall für Holzfenster eignet. Bei anderen Materialien kommt es aber oft zu Zweifeln und der Dichtstoff muss gut durchdacht werden. Ansonsten muss man leider schon nach kurzer Zeit mit Mängeln rechnen und die Dämmung wird nicht das bieten, was man erwartet. Außerdem ist auch der Lärmschutz nicht gegeben, wenn die Dämmung nicht richtig ist.

5. Fazit

Fazit ist ganz klar, man sollte auf jeden Fall die Fenster und Türen beim Bau schon ordentlich abdichten. Muss man es später machen, wird es alles etwas umständlicher. Man braucht für das Abdichten von Türen und Fenstern auf jeden Fall die passenden Materialien und muss darauf achten, dass man mit Fenstersilikon vor allem alte Fenster abdichten kann. Modernere Fenster brauchen andere Dichtstoffe. Außerdem braucht man noch einige Hilfsmittel, die wir alle aufgeführt haben.

Bestellservice
Bestellservice
Montags - Freitags
9:00 Uhr - 16:30 Uhr

Tel.: +49(0)2832-973665
Fax: +49(0)2832-973497
E-Mail: info@dichtstoffhandel.de
Bewertungen

Holzleim Pro 40P wasserfest (750ml Flasche) 5 von 5 Sternen!

Ich Mario Szymanski habe soeben pro40 p durch den DPD erhalten und bin sehr zufrieden !...

Alle Bewertungen