• Tel.: +49(0)2832-973665
  • Kauf auf Rechnung
  • Käuferschutz
  • Schneller Versand dank Lagerware
  • Sichere Bestellung dank SSL

Soudal Mega PU Schaum

Art-Nr.
SOU500M-S
Hersteller
Soudal
Soudal
Soudal

Soudal Mega PU Schaum hat durch die spezielle Rezeptur die Schaumausbeute der 500ml Dose entsprechend der einer Dose mit 750ml PU Schaum. Das macht den Soudal Mega PU Schaum zu einem handlichem Bauschaum der sich gut verarbeiten lässt.


6,28EUR
Grundpreis: 1,26EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Soudal Mega PU Schaum

Produktinfo:

Soudal Mega PU Schaum hat durch die spezielle Rezeptur die Schaumausbeute der 500ml Dose entsprechend der einer Dose mit 750ml PU Schaum. Das macht den Soudal Mega PU Schaum zu einem handlichem Bauschaum der sich gut verarbeiten lässt.

  • Hervorragende Formstabilität, d.h. kein Volumenschwund und äusserst geringe Nachdehnung sobald die Aushärtung abgeschlossen ist.
  • Ausgezeichnete Haftung auf fast allen Bauuntergründen (außer PE, PP, PTFE und Silicone)
  • 66% höhere Ausbeute als herkömmliche Montageschäume
  • Höhere Schall- und Wärmedämmung als Mineralwolle, Kork und Fiberglas
  • In jeder (360°) Position aussprühbar
  • Hervorragende Montageeigenschaften, da durch MEGA-Adapter exakt dosierbar und kein nachdrücken
  • Schnelle Durchhärtung
  • Elastischer als herkömmliche Montageschäume
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien
  • Alterungsbeständig, unverrottbar, aber nicht UVbeständig
  • Sofortige Ausdehnung nach dem Ausschäumen, daher kaum Nachdrücken und geringe Verschmutzung der Randbereiche

 

Anwendungsgebiete:

  • Dämmen und Isolieren im Kühlwagen- und Kühlraumbau
  • Befestigen und Ausfüllen im Apparate- und Metallbau sowie in der Elektroinstallation
  • Montage und Ausschäumen von Fenster- und Türahmen sowie Fensterbänken
  • Schalldämmung
  • Ausschäumen von Hohlräumen, z.B. Mauerdurchbrüchen,
  • Dachausbauten, Türzargen,
  • Rohrdurchführungen, Rolladenkästen, etc.  

 

Normen und Zulassungen:

  • Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1), Prüfzeugnis P- SAC 02/III-165 (MFPA, Leipzig)
  • Wärmeleitfähigkeit (DIN 52612), Prüfzeugnis 060233.1-Hu (MPA Bau, Hannover)
  • Fugenschalldämmung: RST,w (C;Ctr) = 61 (-1;-3) dB (10 mm Fugenbreite), RST,w (C;Ctr) = 59 (-6;-4) dB (20 mm Fugenbreite),Prüfbericht 16730101/1 (ift, Rosenheim)
  • Wasserdampfdurchlässigkeit (DIN EN ISO 12572), Prüfbericht 51031013/2 R1 (ift, Rosenheim)
  • Luftdurchlässigkeit (DIN 18542-angelehnt) Prüfbericht 10531013/1 (ift, Rosenheim)

 

Technische Eigenschaften:

Basis Polyurethan
Konsistenz Standfester Schaum (sackt nicht ab)
Rohdichte (DIN EN ISO 845) 21 kg/m³
Aushärtungssystem Aushärtung durch Luftfeuchtigkeit bei Raumtemperatur
Aushärtungsgeschwindigkeit (*) Ca. 30 Minuten - 30 mm Schaumstrang
Klebfreiheit der Oberfläche (*) Ca. 8 Minuten - 30 mm Schaumstrang
Schneidbar (*) Ca. 20 Minuten - 30 mm Schaumstrang
Entspreizbar (*) Ca. 2 Stunden - 30 mm Schaumstrang
Voll belastbar (*) Ca. 24 Stunden - 30 mm Schaumstrang
Schaumausbeute (*) Ca. 60 L pro L bei freier Verschäumung
Nachdehnung Äusserst gering
Porenstruktur Ca. 70-80% geschlossene Poren
Scherfestigkeit (DIN 53427) 0,12 N/mm²
Biegefestigkeit (DIN 53423) 0,7 N/mm²
Druckfestigkeit (DIN 53421) 0,3 N/mm²
Bruchdehnung (DIN53571) Ca. 25%
Wasseraufnahme (DIN 53428) 1 Vol. %
Wasserdampfdurchlässigkeit (DIN EN ISO 12572) 70 g/m²-24 h
Wärmeleitfähigkeit (DIN 52612) 0,035 W/mK
Temperaturbeständigkeit -40ºC bis +90ºC
+120°C (bis max. 1 Std.)
Volumenänderung (DIN EN ISO 10563) Keine
Baustoffklasse (DIN 4102 Teil 1) B2 (normal entflammbar)

(*) Gemessen bei 20°C/65% r.L. Diese Werte können durch Umgebungsfaktoren, wie Temperatur, Feuchtigkeit und Art des Substrats
variieren.

Untergründe:

Alle üblichen Bauuntergründe wie Beton, Mauerwerk,Stein, Putz, Holz, Metall, Polystyrol, PUR-Hartschaum, Polyester und Hart-PVC Keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silikone. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staubfrei und fettfrei sein.
Vorbehandlung: Leichtes Befeuchten der Oberflächen verbessert die Haftung und Durchhärtung, sowie die Zellstruktur des Schaumes. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haft- und Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung:

Beigefügtes Adapterröhrchen auf das Ventil aufschrauben und Dose mit Ventil unten ca. 30 x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt und die Schaumqualität optimiert wird. Fugen bzw. Hohlräume nur zu ca. 1/3 ausschäumen, da der Schaum noch aufgeht. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Schaum mit einem Messer wegschneiden.
Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +30°C (optimal: 15-25°C)
Reinigung: mit Pistolen und Schaumreiniger  vor Aushärtung, danach nur mechanisch entfernbar.

Bemerkungen:

Ausgehärteter Polyurethanschaum sollte gegen UVBelastung durch Überstreichen, oder Abdichten mit Dichtstoffen (z.B. Silikone, Polyurethane, Acryl oder MS Polymer) geschützt werden.

Normen und Zulassungen:

Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1), Prüfzeugnis P-SAC 02/III-115 (MFPA, Leipzig)

Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Die Schaumdosen müssen stehend gelagert werden um das Verkleben des Sprühventiles auszuschließen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

500ml Aerosolsprühdose (12 Dosen je Karton)

Farbe:

hellgrün

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus %u Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch