• Tel.: +49(0)2832-973665
  • Kauf auf Rechnung
  • Käuferschutz
  • Schneller Versand dank Lagerware
  • Sichere Bestellung dank SSL

Sikafloor 3570 Zähharte Polyurethanbeschichtung für Beschichtungen in der Industrie, die chemischen und mittelschweren mechanischen Belastungen unterliegen, wie z.B. Anlagen in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie oder im Laborbereich.


372,64EUR
Grundpreis: 37,26EUR / pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Pflichtfeld


Sikafloor 3570 Zähharte Versiegelung
Produktinfo Sikafloor 3570 Zähharte Versiegelung:

Sikafloor 3570 Zähharte Polyurethanbeschichtung für Beschichtungen in der Industrie, die chemischen und mittelschweren mechanischen Belastungen unterliegen, wie z.B. Anlagen in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie oder im Laborbereich.

  • Hohe Farbtonstabilität
  • UV-beständig
  • Matte Oberfläche
  • Abriebfest
  • Schnelle Aushärtung
Anwendungsgebiete des Sikafloor 3570 Zähharte Polyurethanbeschichtung:  

Zähharte, farbig, matte Versiegelung auf glatten Sikafloor 264, Sikafloor 156 / 161 und Sikafloor 3240 Beschichtungen in der Industrie, die chemischen und mittelschweren mechanischen Belastungen unterliegen, wie z.B. Anlagen in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie oder im Laborbereich. Auch auf abgestreuten Sikafloor Beschichtungen im nichtbefahrenen Bereich.

Verarbeitungshinweise:

Der Untergrund muss ausreichend tragfähig sein (mindestens B 25 oder ZE 30). Die Oberfläche soll eben, feingriffig, fest, trocken (max. 4 % Feuchtigkeitsgehalt)und frei von losen und absandenden Teilen sein. Die Abreißfestigkeit darf 1,5 N/mm² nicht unterschreiten. Nicht ausreichend tragfähige Schichten und Verschmutzungen müssen mechanisch, z.B. durch Strahlen oder Fräsen, entfernt werden. Die Komponenten A + B nach vorgeschriebenem Mischungsverhältnis mit einem elektrischen Rührgerät (ca. 300 - 400 U/min) intensiv mischen; ggf. die vorgesehenen Teile Quarzsand 0,1 - 0,3 mm gleich zugeben. Die Mischdauer beträgt mindestens 3 Minuten und ist erst dann beendet, wenn eine homogene Mischung vorliegt. Gemischtes Material in ein sauberes Gefäß umfüllen (umtopfen) und nochmals kurz durchmischen. Um eine gleichmäßige Benetzung des Untergrundes zu erreichen empfehlen wir, das Material kräftig in die Oberfläche einzubürsten. Ein eventuell erforderlicher zweiter Arbeitsgang kann mit Flächenstreicher oder Roller erfolgen.

Verbrauch:

Verbrauch ca. 0,3 kg/m2 pro Arbeitsgang

Zulassungen/Normen:

  • Rutschhemmung
  • Brandprüfung

 

Lagerung:

Nicht angebrochene Gebinde bei kühler und trockener Lagerung mindestens 12 Monate haltbar.

Lieferform:

Weißblecheimer à 10 kg (A+B): Komp. A: 7 kg Komp. B: 3 kg

Farben:  

RAL 7032
RAL 7030
RAL 7037

 

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch