Fenster abdichten

Fenster abdichten » Fensterrahmen zur Glasscheibe abdichten

Fenster abdichten Fensterrahmen zur Glasscheibe

Beim Fenster abdichten mit Standard Dichtstoffen der sogenannte “Radiergummieffekt” auftreten, je nach Beanspruchung des Fensters. Es gibt seit einiger Zeit spezielle Silikon Dichtstoffe für die Glasversiegelung zum fenster abdichten die diesen Effekt nicht haben. Vom Institut für Fenstertechnik in Rosenheim nach DIN 18545 wurde das Ottoseal S120 und Ottoseal S110 geprüft für die Glasfalzversiegelung von Fenstern mit Silikon Dichtstoff, die die spezielle Anforderungen zur Abriebfestigkeit und Schlierenfreiheit sowie die Anforderungen derDichtstoffgruppe E nach DIN 18545 Teil 2 erfüllen.

Bei der Glasfalzversiegelung von Fenstern und Türen wird in einigen Fällen je nach Beanspruchung ein gewisser Abrieb von Dichtstoffen festgestellt. Dieser Abrieb wird durch eineSchlierenbildung auf dem Glas sichtbar und tritt hauptsächlich im näheren Bereich der Glasfalzversiegelung auf. Besonders deutlich sichtbar wird dieser Effekt, wenn z.B. Sonnenstrahlen direkt auf das Fenster treffen. Dabei zeichnet sich die Schlierenbildung in Form von Newtonschen Ringen ab. Versuche, diese mit üblichen Haushaltsreinigungsmitteln zu beseitigen, sind zum Scheitern verurteilt. Allenfalls mit Spezial-Reinigungsmitteln wie z.B. Glaspoliermittel ist man unter hohem Arbeitsaufwand in der Lage, wieder ein schlierenfreies Glas zu erhalten. Um dieses zu vermeiden, galt es die Ursache der Schlierenbildung zu erforschen und das Problem auf Dauer zu lösen.

Daher gibt es geprüfte Dichtstoffe für Fenster die weisen eine sehr hohe Abriebfestigkeit und Schlierenfreiheit auf. Bei dem Einsatz dieser Dichtstoffe werden Abrieb und Schlierenbildung bei fachgerechter Verarbeitung und sachgemäßer Reinigung an Fenstern und Türen verhindert.

Fenster abdichten mit Silikon Einbringen des Dichtstoffs zwischen Fensterrahmen und Glasscheibe.
Fenster abdichten Silikon abziehen an Glasscheibe Abziehen des Fenstersilikons an Glasscheibe und Fensterrahmen mit Glättspachtel und Glättmittel.
Fenster abgedichtet mit Fenstersilikon Fenster abgedichtet mit Fenstersilikon
Fenster reinigen von Silikon Reinigen des Rahmens und der Scheibe
von Glättmittelrückständen

 

Silikonfuge reinigen

Die Reinigung der Silikonfuge sollte mit einem feuchten, weichen Stofftuch mit handelsüblichen Fensterreinigungsmitteln erfolgen, bei starker Verschmutzung sollte die Silikonfuge mit Spiritus gereinigt werden. Vor der ersten Fensterreinigung muss das Fenstersilikon mindestens 3 Tage aushärten, um eine Beschädigung der Versiegelung zu vermeiden.

Bestellservice
Bestellservice
Montags - Freitags
9:00 Uhr - 16:30 Uhr

Tel.: +49(0)2832-973665
Fax: +49(0)2832-973497
E-Mail: info@dichtstoffhandel.de
Bewertungen

Holzleim Pro 45P wasserfest (5l Kanister) 5 von 5 Sternen!

Flotte lieferung tolles produkt , schnelle aushärtung !! rasche verarbeitung notwendig !! Danke...

Alle Bewertungen