• Tel.: +49(0)2832-973665
  • Kauf auf Rechnung
  • Käuferschutz
  • Schneller Versand dank Lagerware
  • Sichere Bestellung dank SSL

OTTOSEAL S54 Spezialsilkon B1 zum Abdichten von Fugen bei schwierigen Haftuntergründen und einer hohen temperaturbelastung wie Asphalt, Teer,Glas, Edelstahl, Aluminium und einige Kunststoffe als Brandschutz Silikon. Ottoseal S54 eignet sich zum verkleben von EPDM, APTK und Kautschuk.


9,33EUR
Grundpreis: 3,01EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pflichtfeld
Staffelpreise
Ab 20 9,05EUR - Sie sparen 0,28EUR, Grundpreis: 2,92EUR / 100 ml
Ab 40 8,86EUR - Sie sparen 0,47EUR, Grundpreis: 2,86EUR / 100 ml
Ab 60 8,58EUR - Sie sparen 0,75EUR, Grundpreis: 2,77EUR / 100 ml
Ab 100 8,40EUR - Sie sparen 0,93EUR, Grundpreis: 2,71EUR / 100 ml
Innerhalb von 2 bis 5 TagenInnerhalb von 2 bis 5 Tagen **


Ottoseal S54 Spezial Silikon B1
Produktinfo Ottoseal S54:

OTTOSEAL S54 Spezialsilkon B1 zum Abdichten von Fugen bei schwierigen Haftuntergründen und einer hohen temperaturbelastung wie Asphalt, Teer,Glas, Edelstahl, Aluminium und einige Kunststoffe als Brandschutz Silikon. Ottoseal S54 eignet sich zum verkleben von EPDM, APTK und Kautschuk.  

  •  RTV-1 Silicon-Dichtstoff auf Basis eines modifizierten Amin-Systems
  • Schwerentflammbar nach DIN 4102-B1
  • UV-beständig
  • Sehr gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit

 

Normen und Prüfungen:

  • Geprüft und fremdüberwacht nach DIN 4102-B1 — Schwer entflammbar zwischen massiv mineralischen Baustoffen (Holzforschung TU München)
  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfungszeugnis (AbP) mit der Nummer P-HFM 024202
  • Geprüft nach DIN EN ISO 4589-2:1999 Kunststoffe — Bestimmung des Brandverhaltens durch den Sauerstoffindex (Bodycote warringtonfire)

 

Anwendungsgebiete Brandschutzsilikon:
  • Kleben von Fugenbändern auf Polysulfid-Basis
  • Kleben von EPDM- und APTK-Profilen
  • Anschlussfugen bei Gussasphaltestrichen
  • Abdichten von Fugen bei schwierigen Haftuntergründen, wie z.B. Asphalt, Teer etc. Hierzu bitten wir um Rücksprache mit unserer Anwendungstechnik
  • Spannungsausgleichende Abdichtung gleicher und unterschiedlicher Werkstoffe wie z.B. Glas, Edelstahl, Aluminium und einige Kunststoffe
  • Aufgrund der Vielzahl verschiedener Kunststoffmaterialien empfehlen wir Vorversuche  

 

Vorbehandlung:

Die Haftflächen müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein. Die Haftflächen müssen gereinigt und jegliche Verunreinigungen, wie Trennmittel, Konservierungsmittel, Fett, Öl, Staub, Wasser, alte Klebstoffe / Dichtstoffe sowie andere die Haftung beeinträchtigende Stoffe entfernt werden. Reinigen von nicht-porösen Untergründen: Reinigung mit OTTO Cleaner T (Ablüftezeit ca. 1 Minute) und sauberem, flusenfreiem Tuch. Reinigen von porösen Untergründen: Oberflächen mechanisch, z.B. mit einer Stahlbürste oder einer Schleifscheibe, von losen Partikeln säubern.

Verarbeitung:

Verarbeitungstemperatur: +5ºC bis +35ºC.
Anbringungsmethode: Mit Handpresspistole, Druckluftpistole oder Akkupistole ausspritzen.
Reinigung: Mit Terpentinersatz vor Aushärtung, danach mit Reiniger bzw. mechanisch entfernbar.
Glätten: Mit  Glättmittel und Abziehspachtel  vor Hautbildung. 

OTTOSEAL S54 ist gebrauchsfertig und kann nach entsprechender Öffnung des vorliegenden Gebindes sofort verwendet werden. Während der Verarbeitung und Aushärtung von OTTOSEAL S54 ist für eine gute Belüftung zu sorgen. Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Anwender stets eine Probeverarbeitung und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchsdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten.

Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Vor Frost schützen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen. 

Lieferform:

310 ml Kartusche  ( 20 Ktu. je Karton)

Farbe:

grau, schwarz, weiß

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch