SikaPower 415P1 Metall abdichten

SikaPower 415P1 Metall abdichten

0 von 5 Sternen!(0 Bewertungen) Bewertungen ansehen

Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **
 

SikaPower 415P1 zum Metall abdichten ist geeignet zum Abdichten unterschiedlicher Metalle, z. B. Stahl, Aluminium, verzinkter Stahl etc. SikaPower 415P1 zum Metall abdichten ist Pulver- oder KTL beschichtbar nach Vorhärtung.

Hersteller:Sika
Art-Nr.:s415p

Optionen:

Bitte wählen Sie eine der möglichen Optionen aus:
« zur Übersicht
37,44EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand Grundpreis: 12,48EUR / 100 ml



(Mindestmenge: 12 Produkte)

SikaPower 415P1 Metall abdichten

Produktinfo SikaPower 415P1 Metall Dichtstoff und Klebstoff:

SikaPower 415P Metall abdichten ist ein einkomponentiger, kaltapplizierter, mit Luftfeuchtigkeit oder Temperatur vorhärtender, hitzehärtender Dichtstoff auf Epoxiharz/Polyurethan- Basis. SikaPower 415P Metall abdichten ist geeignet zur Abdichtung von Nähten und Verbindungen im Metallrohbau, wobei der Dichtstoff durch Wärme, zum Beispiel im KTL-Ofen, zu einem vernetzten Elastomer aushärtet. Die Vorhärtung kann bei Raumtemperatur (RT) über eine oberflächliche Reaktion mit Luftfeuchtigkeit oder bei erhöhter Temperatur erfolgen. Durch die Hautbildung wird eine gute Auswaschbeständigkeit erreicht. SikaPower 415P Metall abdichten wird nach dem Qualitätssicherungssystem ISO 9001 / 14001 und dem Responsible Care Programm hergestellt.

Anwendungseigenschaften vom SikaPower 415P1 zum Metall kleben und Metall abdichten:

  • zeigt ein breites Haftspektrum
  • Einkomponentig
  • Elastisch
  • Haftung auf beölten Untergründen
  • Vorhärtung mittels Luftfeuchtigkeit bei RT
  • Gut auswaschbeständig nach Vorhärtung bei RT
  • Kein zusätzliches Equipment zur Vorhärtung nötig
  • Geeignet zum Abdichten unterschiedlicher Metalle, z. B. Stahl, Aluminium, verzinkter Stahl etc.
  • Pulver- oder KTL beschichtbar nach Vorhärtung
  • Enthält keine Lösemittel oder PVC

Anwendungsbereich:

SikaPower 415P Metall abdichten ermöglicht das Abdichten von Nähten (Laser-, Grob- und Feinnähte) und Verbindungen im Metallrohbau. Nach dem Auftrag bildet der Dichtstoff an der Oberfläche unter Einwirkung von Luftfeuchtigkeit (ca. 50% rel. Luftfeuchtigkeit) innerhalb von ca. vier Stunden eine dünne Haut, die vor dem Auswaschen schützt. Das Verkleben von beölten Untergründen (gängige Korrosionsschutz-, Tiefziehöle, ca. 2 g/m2) ist aufgrund der Ölaufnahme bei der Heisshärtung möglich.

Härtung:

SikaPower 415P Metall abdichten bildet unter Einwirkung von Luftfeuchtigkeit (ca. 50 % relative Luftfeuchtigkeit) bei RT innerhalb von vier Stunden eine dünne Haut. Die Endaushärtung ist sowohl temperatur- wie auch zeitabhängig und sollte innerhalb von max. fünf Tagen nach der Applikation erfolgen. Als Wärmequellen zur Vor- resp. Endaushärtung eignen sich insbesondere Konvektionsöfen, aber auch Infrarot- oder Induktionsanlagen. Eine maximale Objekttemperatur von 220°C (max. 10 Minuten) darf dabei nicht überschritten werden.

Verarbeitung:

SikaPower 415P Metall abdichten wird mit Schöpfkolbenpumpen (mit Volumendosierer) verarbeitet. Die Applikation erfolgt im Raupenoder Schlitzdüsenauftrag mit einer minimalen Raupenhöhe von 2 mm. Nach dem Auftrag muss die Raupe verstrichen werden. SikaPower 415P Metall abdichten kann bei Raumtemperatur verarbeitet werden. Die Fassfolgeplatte, die Pumpe und die Schläuche müssen nicht beheizt werden. Um saisonale Temperaturschwankungen zu vermeiden kann das letzte Drittel der Schläuche und die Düse auf 30°C beheizt werden. Bei längeren Stillstandzeiten (z. B. nachts oder am Wochenende) muss die Anlage ausgeschaltet und druckentlastet werden (Pumpe und Dosierer). Die Viskosität ist temperaturabhängig. Bei der Verarbeitung des Dichtstoffes muss das Gebinde nach Gebrauch immer luftdicht verschlossen werden und die Pumpen der Applikationsanlagen dicht sein, da sonst der Klebstoff SikaPower 415P oberflächlich zu härten beginnt. Die maximale Offenzeit beträgt 5 Tage bei 23°C und 50% relativer Luftfeuchtigkeit, sonst kann es zur Blasenbildung in der Lackierung kommen. Die Gebinde (Hobbocks und Kartusche) sind möglichst trocken bei 5 - 15°C zu lagern. Bei höherer Lagertemperatur muss mit einer Verringerung der Lagerzeit gerechnet werden. SikaPower 415P Metall abdichten wird bei der Abfüllung mit einer Maschenweite von 500 μm filtriert. Für Anwendungen im Bereich der Pulverlackierung ist darauf zu achten, dass SikaPower 415P Metall abdichten eine Haut gebildet hat, bevor die Pulverlackierung stattfindet. Zum Glätten der Raupe wird Glättmittel empfohlen. Nach der Verwendung des Abglättmittels muss auf eine völlige Trocknung geachtet werden. Die Lackverträglichkeit muss durch Vorversuche überprüft werden. Es ist zu berücksichtigen, dass Härte und Filmdicke des Lackes den Klebstoff SikaPower 415P in seiner Dehnung beeinträchtigen und zu Rissbildungen führen können. Für die Beratung zur Auswahl und Einrichtung einer geeigneten - Pumpanlage setzen Sie sich bitte mit der Abteilung System Engineering der Sika Industry in Verbindung.

Lagerung:

SikaPower 415P kühl und trocken mindestens 5 Monate ab Herstelldatum

Lieferform:

400 gr Kartusche (12 Ktu. je Karton)

Farbe:

schwarz

Ottocoll HiTack Klebstoff mit hoher AnfangshaftungOttocoll HiTack Klebstoff mit hoher Anfangshaftung
8,98EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 2,90EUR / 100 ml

Ottocoll HiTack Klebstoff mit hoher Anfangshaftung

Hersteller: OTTO Chemie
Art-Nr.: m550
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Ottocoll M550 HiTack mit extrem hoher Anfangshaftung für spannungsausgleichende Klebungen und bei dynamischen Belastungen der unterschiedl. Materialien wie Holz,Glas,Metall,Alu,eloxiertes Aluminium,messing,kupfer,hart pvc,ziegel,fliesen. Ottocoll M550 HiTack mit extrem hoher Anfangshaftung und sehr gute primerlose Haftung auf zahlreichen Untergründen — auch bei Wasserbelastung.

Diese Seite bei bookmarken.

loading... SikaPower 415P1 Metall abdichten SikaPower 415P1 Metall abdichten SikaPower 415P1 Metall abdichten SikaPower 415P1 Metall abdichten