Soudatherm Roof 100 Dach abdichten

Soudatherm Roof 100 Dach abdichten

0 von 5 Sternen!(0 Bewertungen) Bewertungen ansehen

Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **
 

Soudatherm Roof 100 ist ein Flächenkleber für Dachdämmstoffe dauerhaften sicheren Verklebung von vlieskaschierten Dachabdichtungsbahnen auf Basis von EPDM, EVA, PVC und FPO. Soudatherm Roof 100 ist für alle üblichen Flachdachuntergründe wie besandete bzw. beschieferte Bitumenbahnen, Polystyrol- (EPS u. XPS), PIR-/PURHartschaum (mineralvlies- u. alukaschiert), Phenolharz- Hartschaum, Mineralwolle (Verdichtung > 150kg/m³), mineralische Schaumdämmstoffe (z.B. Perlite, Multipor) korrosionsgeschützte Stahlbleche, Beton, Faserzement, Gasbeton und Sperrholzplatte.

Hersteller:Soudal
Art-Nr.:Roof100
« zur Übersicht
66,34EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand Grundpreis: 12,06EUR / pro l


Soudatherm Roof 100 Dach abdichten

Produktinfo Soudatherm Roof 100:

Soudatherm Roof 100 ist ein Flächenkleber für Dachdämmstoffe dauerhaften sicheren Verklebung von vlieskaschierten Dachabdichtungsbahnen auf Basis von EPDM, EVA, PVC und FPO. Soudatherm Roof 100 ist für alle üblichen Flachdachuntergründe wie besandete bzw. beschieferte Bitumenbahnen, Polystyrol- (EPS u. XPS), PIR-/PURHartschaum (mineralvlies- u. alukaschiert), Phenolharz- Hartschaum, Mineralwolle (Verdichtung > 150kg/m³), mineralische Schaumdämmstoffe (z.B. Perlite, Multipor) korrosionsgeschützte Stahlbleche, Beton, Faserzement, Gasbeton und Sperrholzplatte.

  • Windsogstabil
  • Lösemittelfrei, löst Polystyrol nicht an!
  • Feuchtigkeitshärtend
  • Weichmacherfrei

 

Anwendungsgebiete Soudatherm Roof 100 Dämmstoffkleber:

Dauerhaft windsogsichere Verklebung von zur Verklebung freigegeben vlieskaschierten Dachabdichtungsbahnen auf Basis von EPDM, EVA, PVC und FPO auf geeignetem und für die Verklebung freigegebenen Untergrund.

Verarbeitung:

SOUDATHERM ROOF 100 wird direkt aus dem Gebinde auf den Untergrund gegossen. Der Verbrauch ist gemäß DIN 1055-Teil 4 abhängig von Region, Dachfläche, Bauwerkshöhe, Eck- bzw. Randbereich sowie den zu verklebenden Materialien. Bei nicht saugenden Untergründen liegt dieser bei ca. 150g/m², bei stark saugenden wie z.B. Mineralwolle bis zu 1.200g/m². SOUDATHERM ROOF 100 wird dann mit einer Lammfellrolle gleichmäßig auf den Untergrund verteilt. Bei saugenden Untergründen wird SOUDATHERN ROOF 100 zweimal aufgetragen. Hierbei muss die erste Lage vor Auftragen der zweiten Lage vollständig ausgehärtet sein. Anschließend wird die Dachabdichtungsbahn direkt in die Klebstoffmasse eingelegt und mit einer Walze angepresst. Der Beginn der Verklebung ist abhängig von der Eigenfeuchtigkeit des Untergrundes und des zu verklebenden Materials, der Luft - und Untergrundtemperatur und der Luftfeuchtigkeit. Die offene Zeit für Lagekorrekturen beträgt ca. 30 Minuten. Die Abbindezeit beträgt 2 bis 6 Stunden, je nach Temperatur und Umgebungs - feuchtigkeit.

Untergründe:

SOUDATHERM ROOF 100 ist für alle üblichen Flachdachuntergründe wie besandete bzw. beschieferte Bitumenbahnen, Polystyrol(EPS u. XPS), PIR/PUR Hartschaum (mineralvliesu. alukaschiert), Phenolharz, Hartschaum, Mineralwolle (Verdichtung > 150kg/m³), mineralische Schaumdämmstoffe (z.B. Perlite, Multipor) korrosionsgeschützte Stahlbleche, Beton, Faserzement, Gasbeton und Sperrholzplatte vorgesehen. Insbesondere bei den Dämmstoffsystemen bedarf es immer der Freigabe zur Verklebung durch den Dämmstoff Systemgeber. Nur zur Verklebung freigegeben Dämmstoffe dürfen verklebt werden! Alle Untergründe müssen lagesicher/tragfähig, sauber, blasenfrei und frei von Trennmitteln wie Talkum, Fett, Ölen usw. sein. Baufeuchte, aber nicht nasse(Wasserfilm, stehendes Wasser) Untergründe sind geeignet. Hier ist jedoch ein etwas erhöhtes aufschäumen von SOUDATHERN ROOF 100 zu erwarten. Eventuell vorhandene Zementschlämme und Sinterschichten auf mineralischen Untergründen sind mechanisch zu entfernen. Blasen in Bitumenbahnen sind zu beseitigen. Um eine einwandfreie Haftung sicher zu stellen, sollten die Bitumenbahnen eine vollflächige und lagesichere Bestreuung haben. Keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silicone. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haft und Verträglichkeitstest durchzuführen.

SOUDATHERM ROOF 100 hat praktisch keine Anfangshaftung. Daher müssen während der Abbindezeit entsprechende Vorsorgemaßnahmen gegen Windsog getroffen werden. Verarbeitungstemperatur:
+5°C bis +40°C (Umgebungstemperatur)
+5ºC bis +40ºC (Haftflächentemperatur)
Optimale Produkttemperatur ist +15 bis +30°C. Dose ggf. im Wasserbad abkühlen bzw. erwärmen.
Reinigung: mit PISTOLEN & SCHAUMREINIGER oder SWIPEX vor Aushärtung, danach mit PU REMOVER oder mechanisch entfernbar.

Verbrauch:

Ca. 150bis 500g /m

Lagerung:

18 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

5,5kg Blechdose (4 pro Karton)

Farbe:

grau

Ottocoll P270 FolienkleberOttocoll P270 Folienkleber
4,60EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
 

Ottocoll P270 Folienkleber

Hersteller: OTTO Chemie
Art-Nr.: p270
Innerhalb von 2 bis 5 Tagen Innerhalb von 2 bis 5 Tagen **

Ottocoll P270 ist ein Lösemittelfreier Folienkleber der sehr haftstark ist. Ottocoll P 270 Folien Klebstoff ist standfest mit dauerhaft klebenden Eigenschaften. Ottocoll P 270 Folien Klebstoff Verarbeitung ohne Anpressplatte.

Diese Seite bei bookmarken.

loading... Soudatherm Roof 100 Dach abdichten Soudatherm Roof 100 Dach abdichten