SikaBit CE

SikaBit CE

0 of 5 Stars!(0 reviews) reviews

Delivery beginn within 24hrs Delivery beginn within 24hrs **
 

SikaBond-T52 FC ist ein schnellhärtender, 1-komponentiger, lösemittelfreier und elastischer Parkettklebstoff. SikaBond-T52 FC werden Massivparkett, Stabparkett (Nut und Feder), Mosaikparkett, Fertigparkett, sowie Dielen und Hochkantlamellen schnell und
sicher verklebt.

Manufacturer:Sika
Model:SBCE
Available Options:
Please select one of the following options.
« Overview
113,45EUR incl. 19% Tax plus shipping costs baseprice: 15,13EUR / pro m

SikaBit CE

Produktinfo:

SikaBond-T52 FC ist ein schnellhärtender, 1-komponentiger, lösemittelfreier und elastischer Parkettklebstoff. SikaBond-T52 FC werden Massivparkett, Stabparkett (Nut und Feder), Mosaikparkett, Fertigparkett, sowie Dielen und Hochkantlamellen schnell und
sicher verklebt.

  • Bauaufsichtlich zugelassener Parkettklebstoff, Z-155.10-1
  • Lösemittelfrei, sehr emissionsarm EMICODE EC 1PLUS R
  •  Nach 12 Stunden belastbar bzw. schleifbar (bei 23°C bis 1mm Klebstoffdicke
  • Einkomponentig, gebrauchsfertig
  • Geruchsneutral
  • Elastische, trittschalldämpfende Verklebung (Trittschallverbesserungsmaß bis zu 14dB, gemäß DIN 52 210)
  • Für handelsübliche Parkettholzarten geeignet
  • Besonders für Problemhölzer wie Buche und Ahorn geeignet
  • Für die direkte Verklebung auf Altfliesen geeignet
  • Für Fußbodenheizung geeignet
  • Durch die materialgerechte, elastische und schubfeste Verklebung werden die Schubspannungen zwischen Parkett und Unterboden verringert.

 

Anwendungsgebiete:  

Mit SikaBond-T52 FC werden Massivparkett, Stabparkett (Nut und Feder), Mosaikparkett, Fertigparkett, sowie Dielen und Hochkantlamellen schnell und sicher verklebt.
Systemklebstoff für den SikaBond Dispenser-5400, sowie für das Sika Acou-Bond-System.

Untergründe:

 Der Untergrund muss verlegereif, d.h. eben, fest, sauber, trocken und staubfrei sein. Verarbeitungsvoraussetzungen nach VOB Teil C DIN 18 356 "Parkett - arbeiten” prüfen. Die hier geforderten Verarbeitungsbedingungen sind einzuhalten.
Je nach Untergrund z.B. Ebenheit und verwendeter Parkett ab messung kann ein höherer Klebstoffauftrag notwendig sein. Für Untergründe, die mit Sika Primer MR Fast oder Sika Primer-MB vorbehandelt sind, ist der Klebstoffverbrauch geringer.
Zementestrich:
Anschleifen z.B. mit einer Einscheibenschleifmaschine bis eine feste und griffige Oberfläche vorliegt und mit einem Industriestaubsauger reinigen
Anhydritestrich/Anhydritfließestrich:
Anschleifen z.B. mit einer Einscheibenschleifmaschine bis eine feste und griffige Oberfläche vorliegt und mit einem Industriestaubsauger reinigen
Abgesandeter Gussasphalt:
Muss mit Sika Primer MR Fast oder Sika Primer-MB vorbehandelt werden
Glasierte Fliesen und Altfliesen:
Glasierte, keramische Altfliesenbeläge mit Sika Reinigungsmittel-5 entfetten und reinigen oder Fliesenoberfläche anschleifen und gründlich absaugen.

Trockenestriche, schwimmend verlegt, z.B. aus Fermacell® Estrichelemente:
Die SikaBond Klebesysteme sind zur Verklebung von bestimmten Parkettarten auf schwimmend verlegte Trockenestrichelemente geeignet. Detaillierte Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserem speziellen Systemdatenblatt. Bitte beachten Sie ebenfalls die Hinweise des Trockenestrichherstellers.
SikaBond-T52 FC kann ohne Voranstrich auf verlegereife Zementestriche, Anhydrit estriche, Spanplatten, Beton und Fliesen eingesetzt werden. Für abgesandeten Gussasphalt, auf Zementestrichen mit erhöhter Feuchtigkeit (Sika Primer MR Fast bis 4% CM und Sika Primer MB bis 5% CM), in Fällen von alten Klebstoffresten und im Falle einer notwendigen Oberflächen-Verfestigung ist Sika Primer MR Fast oder Sika Primer-MB einzusetzen.Sika Primer MR Fast und Sika Primer-MB dürfen in Verbindung mit SikaBond Parkettklebstoffen nicht ab gesandet werden.

Während der Verlegung und bis zur vollständigen Aushärtung von SikaBond- T52 FC muss die Untergrundtemperatur mindestens + 15°C und darf bei Heizestrichen höchstens + 20°C betragen. Raumtemperatur zwischen + 15°C und + 35°C.

Verarbeitungshinweise:

SikaBond-T52 FC wird direkt aus dem Dispenser oder aus der Beutelpistole auf den Untergrund aufgetragen. Parkettelemente gut in das Klebstoffbett eindrücken ,so dass eine vollflächige Benetzung der Parkettrückseite erreicht wird. Die Elemente können dann mit einem Hammer oder einem Schlagholz zusammengefügt werden. Das nachträgliche Anklopfen ist bei vielen Parkettarten erforderlich. Ein Abstand zur Wand von 10-15 mm muss eingehalten werden. Frischer, nicht ausgehärteter Klebstoff sofort mit einem Tuch oder mit Sika Remover-208 oder Sika TopClean T, Swipex entfernen. Vor der Anwendung die Verträglichkeit der Parkettoberfläche mit den Produkten prüfen.

Zulassungen/Normen:

  • Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt Grundsätzen
  • Bauaufsichtlich zugelassener Parkettklebstoff, DIBt Z-155.10-1
  • EMICODE EC 1PLUS R, sehr emissionsarm
  • GISCODE: RU 0,5 – Ersatzstoff nach TRGS 610


Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gutverschließen und kurzfristig verbrauchen.


Lieferform:

Schlauchbeutel à 600 ml (20 Schlauchbeutel im Karton)


Farben: 
 


Parkettbraun

Tok SK Cracking Tape Road ConstructionTok SK Cracking Tape Road Construction
235,38EUR
incl. 19% Tax plus shipping costs
baseprice: 2,56EUR / pro m

Tok SK Cracking Tape Road Construction

Manufacturer: Denso
Item number: 10200387
Delivery beginn within 3-5 days Delivery beginn within 3-5 days **

The TOK SK Cracking Tape is a high-quality bituminous profile made of polymer-modified road bitumen for quick and cost-effective remediation of damaged asphalt road construction.
The TOK SK tear tape is provided on one side with a homogeneous, homogeneous adhesive layer and can therefore be quickly, safely and without the use of a gas burner on the cold asphalt glued.

Bookmark this page on .

loading... SikaBit CE SikaBit CE