Sikaflex 228 Flächenklebstoff

Sikaflex 228 Flächenklebstoff

0 von 5 Sternen!(0 Bewertungen) Bewertungen ansehen

Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **
 

Sikaflex 228 Flächenklebstoff für großflächige Verklebungen von Holz- oder Gipsplatten, rostfreiem Stahl, lösemittelbeständigen Dämmstoffplatten, Aluminium-Blechen.

ab 40 Stk.17,94EUR - Sie sparen 0,55EUR (3%)
Grundpreis: 2,99EUR / 100 ml
ab 60 Stk.17,57EUR - Sie sparen 0,92EUR (5%)
Grundpreis: 2,93EUR / 100 ml
ab 100 Stk.16,64EUR - Sie sparen 1,85EUR (10%)
Grundpreis: 2,77EUR / 100 ml
Hersteller:Sika
Art-Nr.:Sika228

Optionen:

Bitte wählen Sie eine der möglichen Optionen aus:
« zur Übersicht
18,49EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand Grundpreis: 3,08EUR / 100 ml



(Mindestmenge: 20 Produkte)

Sikaflex 228 Flächenklebstoff

Produktinfo Sikaflex 228 Flächenklebstoff:

Sikaflex 228 Flächenklebstoff für großflächige Verklebungen von Holz- oder Gipsplatten, rostfreiem Stahl, lösemittelbeständigen Dämmstoffplatten, Aluminium-Blechen.

  • 1-komponentig
  • selbstnivellierend
  • niederviskos
  • überlackierbar
  • elastisch
  • frei von leichtentzündlichen Lösemitteln


Normen und Prüfungen:

Sikaflex 228 Flächenklebstoff ist beständig gegen Wasser, Meer-, Kalkwasser und öffentliche Abwässer sowie gegen schwache Säuren und Laugen, kurzzeitig beständig gegen Treibstoffe, Mineralöle sowie pflanzliche und tierische Fette und Öle, nicht beständig gegen organische Säuren, Alkohol, stärkere Mineralsäuren und Laugen sowie Lösemittel. Die Informationen sind nur Anhaltspunkte.

Anwendungsgebiete:

Sikaflex 228 ist geeignet für elastische, großflächige Verklebungen von Platten aus z.B. lösemittelbeständigen Schäumen (PUR), rostfreiem Stahl, Aluminium-Blechen, Holz- oder Gipsplatten. Sikaflex 228 eignet sich auch zum Vergießen von Nähten und Überlappungen sowie von starren Bodenfugen und Rinnen. Bei Dichtanwendungen im Außenbereich müssen dünne Schichten von Sikaflex 228 gegen Sonneneinstrahlung geschützt werden (z.B. durch Abdeckleisten, Lack, usw.).

Technische Daten:

Chemische Basis: 1-K Polyurethan
Dichte: ca. 1,45 kg/l
Hautbildung: ca. 60 min
Durchhärtung: > 4 mm/24Stunden (+ 23°C / 50% r.F.)
Standfestigkeit niederviskos
Verarbeitungstemperatur 5 – 35 °C
Volumenänderung (DIN 52451) ca. -10 %
Temperaturbeständigkeit: - 50°C bis + 80°C
Weiterreißfestigkeit: ~ 4 N/mm (DIN 53515)
Shore A Härte: ca 35
Zugscherfestigkeit (ISO 4587 / DIN EN 1465) ca. 1 N/mm2



Verarbeitung:

Verarbeitungstemperatur: +5ºC bis +35ºC.
Anbringungsmethode: Mit Handpresspistole, Druckluftpistole oder Akkupistole ausspritzen.
Reinigung: Mit Terpentinersatz vor Aushärtung, danach mit Reiniger bzw. mechanisch entfernbar.
Glätten: Mit  Glättmittel und Abziehspachtel  vor Hautbildung.

Hinweise:

Untergrundvorbereitung
Die Haftflächen müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Angaben zur Vorbereitung von Werkstoffoberflächen finden Sie in der Sika Vorbehandlungstabelle für einkomponentige Polyurethane.
Verarbeitung
Die Verarbeitungstemperatur darf 5 °C nicht unter- bzw. 35 °C nicht überschreiten. Die optimale Temperatur von Material und Werkstoff liegt zwischen 15 °C und 25 °C. Den Beutel in die Pistole einlegen und den Clip abschneiden. Düsenspitze entsprechend der Anwendung zuschneiden und den Klebstoff mit einer geeigneten Handpresspistole, Akkupistole oder Druckluftpistole applizieren.Bei großflächigem Materialauftrag wird der Klebstoff mit einer Zahnspachtel (Zahntiefe ca. 3 mm) verteilt. Der Verbrauch liegt bei ca. 600 – 1200 ml/m2. Bei der Verklebung von feuchteundurchlässigen Materialien sowie zur Beschleunigung der Aushärtung ist der Klebstoff mit Wasser kurz vor dem Fügevorgang leicht einzunebeln (Sprühflasche oder Spritzpistole verwenden, Auftragsmenge ca. 10g Wasser/m2). Beim Fügevorgang Lufteinschlüsse vermeiden. Die Fügeteile mit ausreichendem Druck bis zur Aushärtung aneinander pressen (mindestens 3 Stunden).
Abglätten
Das Abglätten muss innerhalb der Hautbildezeit des Klebstoffes erfolgen. Zum Abglätten Abglättmittel verwenden.
Entfernung
Nicht ausgehärtetes Sikaflex 228 kann von Geräten und Werkzeugen mit Sika Remover 208 entfernt werden. Ausgehärtetes Material kann nur noch mechanisch entfernt werden. Hände/Haut sollten sofort mit Sika Handclean oder einer geeigneten Handwaschpaste und Wasser gereinigt werden. Keine Lösemittel verwenden!
Überlackieren
Nach erfolgter Hautbildung kann Sikaflex 228 überlackiert werden. Die Lackverträglichkeit muss durch Vorversuche überprüft werden.

Untergrundbeschaffenheit:

Die Fugenflanken müssen tragfähig sein, fest, sauber, trocken, frei von Öl, Fett und losen Bestandteilen, Zementschlämme, Farben, Hydrophobierungsmitteln und Antigrafittibeschichtungen.

Lagerung:

12 Monate ab Herstelldatum bei kühler und trockener Lagerung in unbeschädigten Originalgebinden bei Temperaturen zwischen
+ 10°C und + 25°C.

Lieferform:

Beutel 600ml (20 Beutel im Karton)

Farbe:

grauweiß

Sikabond AT 14 Metall KraftkleberSikabond AT 14 Metall Kraftkleber
10,96EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 3,65EUR / 100 ml

Sikabond AT 14 Metall Kraftkleber

Hersteller: Sika
Art-Nr.: sat14
Innerhalb von 24 Stunden versandfertig Innerhalb von 24 Stunden versandfertig **

SikaBond AT-14 wird verwendet als hochfester, elastischer Kraftklebstoff für Metallverkleidungen, Fassaden und Dachelemente; für HPL Platten in Aufzügen, im Innenausbau und für Polystyrolschaum Isolierungen in Garagen, Fundamenten und im Metall- und Fassadenbau. SikaBond AT-14 hat eine ausgezeichnete Haftung auf vielen nicht saugenden Untergründen wie z.B. Metallen (Aluminium, Kupfer, verzinkter Stahl und Edelstahl, etc.) und auf vielen Kunstoffen wie z.B: PVC, Pulverbeschichtungen, HPL Platten.

Diese Seite bei bookmarken.

loading... Sikaflex 228 Flächenklebstoff Sikaflex 228 Flächenklebstoff Sikaflex 228 Flächenklebstoff Sikaflex 228 Flächenklebstoff